Outdoor-Szene » Neue Produkte  » CAMP4-Geschichten

Der Frühling zieht ein – auch ins CAMP4!

So schoen ist Trekking ... Foto: FjaellraevenHast du schon gewusst, dass Frühlingsanfang war? Und das mit dem Einzug der wärmeren Jahreszeit auch die ersten Sommersachen Einzug ins CAMP4 Berlin halten? Und damit noch nicht genug, denn der Katalog 2015 liegt auch für dich bereit. Also komm jetzt vorbei und sichere dir die ersten Sachen für dein Sommermärchen.

Kennst du dieses ganz bestimmte Gefühl, wenn du morgens aufwachst und ein Sonnenstrahl dich an der Nase kitzelt? Langsam schlage ich die Augen auf und dieser eine besondere Sonnenstrahl, der es durch meine Vorhänge geschafft hat, blendet fürchterlich. Ich stehe auf, öffne das Fenster und der Wind weht warm ins Zimmer, die Luft riecht auf einmal ganz anders und ich krabbele noch einmal zurück ins Bett um genau dieses Gefühl aufzusaugen!

Das Gefühl vom Winter, der sich langsam, aber sicher verabschiedet, ist unbeschreiblich. Nichts zelebriere ich persönlich mehr, als das Wissen, die Zeit vom ewigen Frieren und nicht enden wollenden Zwiebelprinzip ist vorbei. Ich liege dann noch eine Weile im Bett und fühle dieses intensive Bedürfnis nach Sonne und Helligkeit.

Frühling auch im CAMP4

Ich möchte am liebsten sofort aufspringen, alle Wintersachen in die hinterste Ecke meines Schrankes verbannen und Röckchen, Kleidchen und Sommerjäckchen rauskramen. Aber Vorsicht ist geboten, auf einmal wird es nochmal dunkel in meinem Schlafzimmer, ein aufgeblasenes Wölkchen schiebt sich gemächlich an der Sonne vorbei und auch die Vögel protestieren lauthals wegen der kurzen Dunkelheit.

Aber genauso schnell, wie sie daher kam, verflüchtigt sich die dicke Weiße auch schon wieder und die Sonne erfüllt wieder den Raum. Ich pelle mich nun endlich aus dem Bett und ziehe mich viel zu dünn an, für die Turnschuhe ist es doch noch zu kalt – ich werde den ganzen Tag kalte Füße haben – und ohne Handschuhe und Mütze friere ich mir auf dem Rad den Popo ab.

Aber das ist mir egal, der Gedanke zählt und die Sonne scheint, wenn sie auch noch nicht wirklich warm ist. Und sie scheint auch in unser schönes CAMP4, so sehr dass auf der Rucksack Empore bereits sommerlich warm wird. Auch die Winterjacken verschwinden nach und nach, weichen den schönen, neuen und vor allem farbenfrohen Funktionsjacken und kurzärmeligen Hemden.

Ach ist das schön zu sehen, wie die Verkaufs-Experten Platz für Shorts, Röcke und Sandalen schaffen. Komm du Sommer, komm endlich her!

Mut zur Farbe

Während ich also so durch den Laden streife, entdecke ich viele schöne Teile. In bunten Sommerfarben, aber trotzdem ausgefeilt und in bester Qualität, wie wir das hier eben gewohnt sind. Und besser als es in unserem neuen Katalog beschrieben ist, könnte ich es auch nicht sagen: Sieht aus wie Mode, ist aber Funktion. Kleidet die Prinzessin auf
der Erbse ebenso gut wie die Aussteigerin auf Weltreise.

Und wie immer gilt mit der neuen Jahreszeit, dass Motto: Farbe bekennen! CAMP4 Expertin Janice hat es heute Morgen ganz gut auf den Punkt gebracht, denn sie kauft sich eine neue/alte Hose in einer frischen schönen Farbe: Black Diamond hat seine bewährte Credeo Pants in einer Farbe in den Sommer gehauen, die garantiert ein Hingucker ist. Rose Red.

Was mich angeht, denke ich gerade ernsthaft über mein erstes Fjällräven Stück nach. Es ist farbig, es ist kurz, es ist praktisch und es ist funktional. Wenn das nicht mein Teil ist, dann weiß ich auch nicht. Und irgendwie hab ich das Gefühl es ruft nach mir…hört ihr das auch? Ganz leise, es flüstert: Helen, geh los, hol mich, ich will dich …. und schon bin ich weg!


Google+

Eine Antwort auf Der Frühling zieht ein – auch ins CAMP4!

  1. masha says:

    Mensch, woher kenn ich nur dieses M?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *