Outdoor-Szene » CAMP4-Geschichten

Camp4 – der beste Outdoorladen des Jahres

bester outdoorladen - auszeichnung-fertig

„David gegen Goliath“, so beschrieb das Magazin SAZsport den Wettbewerb, bei dem das Camp4 zum besten Händler Deutschlands gewählt wurde.

Wie es dazu kam? Jedes Jahr organisiert SAZsport, das Fachmagazin der Sportbranche, die Wahl des besten Outdoor-Händlers. An der Wahl beteiligen sich rund 360 Hersteller der Outdoorbranche wie Vaude, Primus, Lowa und Edelrid. Zur Wahl stehen sämtliche Outdoorgeschäfte in Deutschland.

Wenn die großen Filialisten gegen einen kleinen inhabergeführten Laden antreten, ist es meist ein ungleicher Wettbewerb. Die „Großen“ haben Filialen im ganzen Land und verfügen über mehr Lagerfläche und ein höheres Werbebudget. Doch für diese Wahl zählten allein Kriterien wie die Qualität der Mitarbeiter, die Präsentation des Shops oder die Preispolitik – Bereiche, in denen wir als kleines Fachgeschäft punkten konnten. Auch das Image und die Lieferantentreue wurden bewertet. So wurde Camp4 mit der Gesamtnote 1,33 zum Überraschungssieger des Jahres.

Besonders freuen wir uns, dass die Kompetenz unserer Mitarbeiter*innen mit der Bestnote 1,0 bewertet wurde. Schon seit der Gründung von Camp4 legen wir viel Wert auf unsere Beratungskompetenz. Wer bei uns arbeitet, ist selbst gerne und viel draußen unterwegs und bringt reichlich Praxiserfahrung mit. Wir führen regelmäßig Schulungen durch und haben uns einen Ruf als Outdoorexperten erarbeitet. Die Auszeichnung als bester Outdoor-Händler bestätigt das nun eindrucksvoll.

Die Trophäe bekommt natürlich einen Ehrenplatz bei uns im Laden!

Camp4-Gründerin Anke Kunst nimmt die Auszeichnung entgegen

Camp4-Gründerin Anke Kunst

 

 

 

 


Eine Antwort auf Camp4 – der beste Outdoorladen des Jahres

  1. Andreas says:

    herzlichsten Glückwunsch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *