Outdoor-Szene » C4 unterwegs

Wandern, Paddeln und Lagerfeuer – unsere Teamfahrt 2020

titelbild teamfahrt

Dieses Jahr verschlug uns unsere Teamfahrt ins wilde Brandenburg. Ja, richtig gelesen, auch in Brandenburg gibt es wilde Ecken.

Schon länger hatten wir eine Teamfahrt geplant, und mit dem Feiertag am 3. Oktober fanden wir den perfekten Termin dafür. Am Samstag fuhren wir frühmorgens mit dem Zug von Berlin nach Fürstenberg (Havel). Von dort wanderten wir nach Kleinzerlang. Auf dem Rücken trug jede(r) einen Rucksack mit Zelt oder Tarp, Schlafsack und Isomatte, denn wir wollten die Nacht draußen verbringen. Wir sind ja nicht ohne Grund ein Outdoorladen 😉 Nach einem gemütlichen Picknick am Stechlinsee erreichten wir am späten Nachmittag Kleinzerlang. Die Strecke ist wirklich schön und für eine Tageswanderung sehr zu empfehlen!

Wir errichteten unsere Zelte in einem kleinen Wäldchen und verbrachten den Abend am Lagerfeuer.

Ramesh kocht

Am zweiten Tag erwartete uns das Highlight des Wochenendes: Mit dem Kanu fuhren wir bei schönstem Herbstwetter nach Rheinsberg. Unsere Gesichter strahlten mit der Sonne um die Wette! Seht selbst:

Das Camp4-Team in seinem Element

In unserem Team gibt es Paddelprofis, die ständig auf dem Wasser sind, genauso wie Paddel-Anfänger, und alle kamen auf ihre Kosten.

paddeln 1

Was hatten wir für ein Glück! Im Oktober kann das Wetter in Brandenburg auch ganz anders aussehen. Und nur wenige Wochen später wäre die Tour wegen Corona gar nicht mehr möglich gewesen. So aber konnten wir eine tolle Wanderung mit einer tollen Paddeltour verbinden.

Von Rheinsberg ging dann es mit der Bahn zurück nach Berlin.

Unsere Teamfahrt in der Fotogalerie


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *