Reisebericht: China – Unterwegs im Hochgebirge Sichuans

von , 2. Juni 2018

„We go ultra-light, don’t worry!” Das sagte Yangxiao, unser chinesischer Bergführer, Pfadfinder, Freund und Outdoor-Freak, als wir anfingen unsere Wanderroute zu planen. Auf über 5000m sollte es gehen. Schaffen wir das auch? Mit der richtigen Ausrüstung, etwas Vorbereitung und gesunder Einstellung sei das kein Problem.

Weiterlesen

Reisebericht: Eine kleine Wanderung durch die Mark

von , 22. März 2018

Da ich seit 1996 jedes Jahr eine mehrtägige Wintertour mache, ist das wohl ein Ritual. Eigentlich hätte es eine Schneetour im Erzgebirge sein sollen, aber ohne Schnee geht das nicht. „Brandenburg ist sowieso besser zu erreichen. Ich wohne schließlich in Berlin“, rede ich mir ein. Die Skier bleiben zu Hause und ich hole die Wanderschuhe hervor. Umstände verhindern meinen Start am Samstag, aber am Sonntagnachmittag sitze ich endlich im Zug.

Weiterlesen

Reisebericht: Balkan – Mit breitem Grinsen durchs verfluchte Gebirge

von ,

Der Balkan ist für viele Leute noch immer ein unbeschriebenes Blatt. Aber innerhalb weniger Tage kann man als Wanderer mehrere Länder erkunden. Eine 10-Tages-Wanderung durch Kosovo, Albanien und Montenegro.

Weiterlesen

Reisebericht: Schottland – rau, kalt, stürmisch und atemberaubend

von , 12. November 2017

Diesen Sommer sollte es nicht Richtung Süden gehen. Wir planten einen Trip in den hohen Norden, so hoch, das wir uns auf gleicher Höhe zu Alaska befinden sollten. Wir wussten beide nicht, was uns erwartet.

Weiterlesen

Reisebericht – „Von der Kunst, nach 2 Wochen Wandern schlecht gelaunt anzukommen“ Teil 2/3

von , 31. Oktober 2017
 “Es folgt Teil 2 meiner Eifelsteig-Saga, in dem man u. a. erfährt, wie es mit verdorbenem Magen weitergeht und warum man trotzdem Bier trinken muss. Und die große Frage: wann wird es endlich schön in der Eifel?”

Weiterlesen

Reisebericht: Myanmar – Zurück zu den Wurzeln – Meditation im Wald

von , 16. Oktober 2017

Seit 10 Monaten tingel ich schon in der Weltgeschichte umher. Nach Neuseeland, Australien und Indonesien soll es nun nach Myanmar gehen. Den Flug von Bali nach Yangon habe ich bereits im Januar gebucht, um möglichst viele Taler zu sparen. Für knappe 100 Euronen schoss ich mir einem 11h Trip mit 6h Aufenthalt in Kuala Lumpur.

Weiterlesen

Reisebericht: Von Georgien in den Iran – Die Astrakaravane

von , 6. Oktober 2017

Kann man Geld verdienen, indem man Autos exportiert – und nebenher mehrere Wochen Ost-Europa und den Nahen Osten bereist? Zwei Berliner haben es probiert.

Weiterlesen

Reisebericht – „Von der Kunst, nach 2 Wochen Wandern schlecht gelaunt anzukommen“ Teil 1/3

von , 20. September 2017

Drei Tage vor meiner Abfahrt aus Berlin begann mich mein Ischias zu plagen. Wie viel Kilo wogen Ausrüstung und Verpflegung noch mal? Ach ja, grob 21 kg insgesamt, d. h. ca. 17,5 im Rucksack. Verfluchtes Hundefutter.

Weiterlesen

Reisebericht: Norwegen – Sjunkhatten Nationalpark

von , 9. September 2017
Unsere Reiseplanung begann gegen Weihnachten, als es in Berlin wochenlang kalt war und immer früher dunkel wurde. Wir suchten das Kontrastprogramm. Zur Mitternachtssonne nach Norwegen wollten wir!

Weiterlesen

Reisebericht: Südafrika – Drakensberge – Northern Traverse

von , 15. August 2017
Paviane kämpfen auf einer Insel im Meer von Wolken, während man in einer Höhle von der aufgehenden Sonne geweckt wird. Das gibt es nur auf der Drakensberge Northern Traverse. Drei Stunden entfernt von Johannesburg, der Hauptstadt Südafrikas, bildet diese Gebirgskette die Grenze zum Nachbarstaat Lesotho. Der Weg ist führt entlang eines dramatisch abfallenden Kliffs. GPS oder Kompass sind Pflicht, die undeutlichen Pfade schwer zu finden. Im Cathedrak Peak Hotel sind topographische Karten erhältlich, das freundliche Personal hilft gerne beim Buchen eines Taxis zum Sentinal Car Park, dem Start des Trails.

Weiterlesen