Unterwegs im Death Valley

von , 21. August 2015

Ein ganz besonderer Zeltplatz. Alle Bilder: PhilippEs ist unglaublich schwierig ohne eigenes Auto in US-amerikanische Nationalparks, zumindest im Westen, nur mithilfe von public transportation zu kommen. Einzig in die von Besuchern hochfrequentierten Grand Canyon und Yosemite N.P.‘s kommt man relativ einfach. Ich nahm den komplizierten Weg auf mich, um mit dem Bus an den Rand des Death-Valley-Nationalparks zu fahren und diesen, oder vielmehr eine kleine Ecke,  zu Fuß zu erkunden.

Weiterlesen

USA – Städte, Züge, Wandern

von , 27. Dezember 2013

Der Empire Builder bei nächtlichem stop.Unser treuer CAMP4 Reiseautor Philipp war wieder einmal unterwegs. Diesmal reiste er nach Amerika, durch Städte, Regionen, mit dem Zug und zu Fuß. Spannend wie immer.

Weiterlesen

In 2 ½ Wochen Coast to Coast mit dem Zug

von , 28. Juli 2012

Irgendwann entstand die Idee, mal wieder den nordamerikanischen Kontinent zu besuchen. Zuerst schwebte mir eine Tour durch die Städte der Ostküste und Chicago vor; dieser Plan wurde dann dahingehend geändert, dass ich mit San Francisco anfangen würde Weiterlesen

New York: Sightseeingtour ins Herz der Welt

von , 29. Dezember 2011

Meine Tour
Eine Reise nach New York: Wiege des Handels, Oase geldgeiler Menschen, Schmelztiegel der Kulturen und Ursprung einer weltumgreifenden Kultur, des Hip Hop. Eben das Herz der Welt. Weiterlesen