Monatsarchive: August 2014

Mach die Jacke zu, denn es wird kalt!

von , 24. August 2014

JulaWahnsinnige zehn Grad zeigte das Thermometer heute Morgen an. ZEHN Grad und das Mitte August. Das bedeutet: Dicke Socken, geschlossene Schuhe, lange Hose, warme Unterwäsche, Pullover und meine Funktionsjacke. Der Sommer ist vorbei. Der Herbst hält Einzug. Grund genug einmal über richtige Bekleidung zu schreiben.

Weiterlesen

Von Hütte zu Hütte

Auf dem Weg zur Olperer Huette. Foto: Foto: Zillertal Tourismus GmbH/Bernd Ritschel

„Hüttentrekking“ heißt die neue Herausforderung: Für diejenigen, die von einfachen Tagestouren genug haben und das etwas größere Abenteuer suchen. Im gleichnamigen Buch haben Ralf Gantzhorn und Andreas Seeger 32 Mehrtagestouren durch die Ostalpen zusammengestellt!

Weiterlesen

Die Herausforderung: Alpenüberquerung

von , 23. August 2014

Alles gepaackt? Die Schueler beim Materialcheck zwei Tage vor dem Start ihrer Alpenueberquerung. Foto: harIm Schulfach Herausforderung lernen die Schüler der Heinz-Brandt Oberschule was es heißt, an ihre Grenzen zu gehen – und noch weiter. Innerhalb von zwei Wochen überqueren sie die Alpen vom Königssee im Steinernen Meer bis nach Südtirol zum Antholzer See. Sie schlafen in Berghütten und Turnhallen, kümmern sich selbst um die Verpflegung und lernen sich gegenseitig zu helfen. Ausgestattet vom CAMP4 waren wir beim Materialcheck vor zwei Tagen dabei.

Weiterlesen

Alpencross: Schmale Wege am Abhang

von , 20. August 2014

Steile Abhaenge und abentuerliche Schluchten im steinernen Meer. Alle Fotos: privatDie ersten Impressionen und Tagesberichte vom Alpencross der Schüler haben mich so eben erreicht. Regen und Kälte machen unseren Großstädtern ganz schön zu schaffen, aber der Kampfgeist ist in allen geweckt und so ging es munter durchs Steinerne Meer zum Kärlingerhaus.

Weiterlesen

In Freundschaft mit dem Wanderschuh

von , 13. August 2014

So oder so...Mit seinem Wanderschuh muss man Freundschaft schliessen. Fotos: Anja Discher„Gut zu Fuß sein“ ist das Ziel auf jeder Tour. Ist man das nicht, ziehen sich die Kilometer wie Kaugummi. Noch schlimmer ist dann nur noch, wenn die Füße schmerzen, weil die Schuhe nicht passen – weder zum Fuß noch zur Tour. Mit einer undichten Jacke, kann man auf besseres Wetter hoffen, mit dem falschen Schuh ist die ganze Tour dahin. Lassen Sie sich also Zeit beim Schuhkauf. Mit einem Schuh muss man Freundschaft schließen. Und Freundschaften muss man pflegen.

Weiterlesen

Bulli Tour nach Mecklenburg

von , 8. August 2014

Bulli Tour nach Mecklenburg. Foto: privat„Wir sind verliebt in Emma, war die Antwort auf Sten Schmidts Frage, als er wissen wollte, wie uns die Woche gefallen hat. Das würde er öfters hören verriet er uns schmunzelnd und fügte dann noch hinzu: „Aber sie hat ja auch Charakter, die alte Lady.“ Ja, das hat sie wirklich. Eine Woche im VW T3 Bulli Bus auf der Mecklenburger Seenplatte lag da nur leider schon hinter uns.

Weiterlesen