Die Outdoor Taschenlampe: Für mehr Durchblick im Dunkeln

Sie ist robust und sehr praktisch: die Outdoor Taschenlampe. Immer wenn die Dunkelheit einbricht, sollte man sie am Mann haben, denn sie kann auch außerhalb des Zeltes hilfreiche Dienste erweisen. Eine gute Outdoor Taschenlampe ist hell, robust und sparsam.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
SUN+SHINE Mini Kurbel Lampe Essential Elements
SUN+SHINE Mini Kurbel Lampe
Die leichte, winzige Lichtquelle mit 2 LEDs braucht keine Batterien und kann entweder mit der kleinen Kurbel über einen Kleinstdynamo oder der integrierten Solarzelle geladen werden.
7,99 € *
PS400 Blister Coast
PS400 Blister
Die robuste Polysteel 400 ist schlagfest, sturmsicher und die LED praktisch unzerbrechlich!
39,90 € *
Torch 500 LED Lampe mit Solar Goal Zero
Torch 500 LED Lampe mit Solar
Eine Taschenlampe? Goal Zero hat mit der Torch 500 mehr als nur eine Taschenlampe für dein Abenteuer.
50,00 € *
Lighthouse Micro Flash Charge Goal Zero
Lighthouse Micro Flash Charge
Die dimmbare Taschenlampe von Goal Zero kann auch als Laterne verwendet werden
30,00 € *
P7R Core Ledlenser
P7R Core
Die Ledlenser P7R Core Taschenlampe im eleganten und leichten Gehäuse beeindruckt mit Lichtpower und zukunftsweisenden Technologien.
115,00 € *
P6R Core Ledlenser
P6R Core
Nicht weniger als die P-Revolution steckt in der P6R Core Taschenlampe von Ledlenser
94,90 € *

Helles Licht dank LED, das in mehreren Stufen dimmbar ist, leistungsfähige Batterien und ein robustes Gehäuse machen eine hochwertige Outdoor Taschenlampe zu einem Muss in deiner Ausrüstung. Im Online Shop von CAMP4 findest du Taschenlampen von namhaften Marken wie Ledlenser, Petzl, Rubytec, Nitecore & Co.

Kleines Technikwunderwerk: Die Outdoor Taschenlampe mit LED

Die moderne Generation von Outdoor Taschenlampen ist mit LEDs ausgestattet. Das macht sie sehr leistungsstark, gleichzeitig aber auch sehr sparsam im Verbrauch. Praktisch ist auch, dass sie sich dimmen lassen und du so immer das bestmögliche Licht verfügbar hast, ohne unnötig geblendet zu werden. Das Gehäuse kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. LED Lampen sind zudem sehr wartungsarm.

  • Kunststoff: Gerade bei niedrigen Temperaturen fasst sich eine Outdoor Taschenlampe aus Kunststoff angenehmer an.
  • Aluminium: Es wirkt edel und ist sehr robust. Outdoor Taschenlampen aus Aluminium wirken optisch sehr ansprechend, fassen sich aber bei Kälte unangenehmer an.

Egal für welches Material du dich entscheidest, die Verarbeitung der Outdoor Taschenlampe ist das A & O. Hochwertige Lampen sind so gebaut, dass auch schlechtes Wetter mit starkem Regen ihnen nichts anhaben kann.

Die Wahl der Batterien

Ohne eine leistungsstarke Batterie für die modernen LED Taschenlampen kannst du schnell im Dunkeln tappen. Das kann unter Umständen sogar gefährlich werden. Damit dir das nicht passiert und die LED für viele Stunden leuchtet, solltest du schon beim Kauf darauf achten, welche Batterien in deine Outdoor Taschenlampe passen. Gewöhnlich sind AA-Batterien nahezu in jedem Land zu finden. Moderne Lithium-Batterien haben aber gegenüber Alkali-Batterien beispielsweise den Vorteil, dass sie eine wesentlich höhere Energiedichte haben und dabei auch wesentlich weniger wiegen. Außerdem sind sie auch bei niedrigen Temperaturen noch leistungsstark.