Monatsarchive: Dezember 2015

Tolle Tücken des lykischen Pfades

von , 28. Dezember 2015

Unterwegs auf dem Lykischen Weg. Alle Fotos: HanneZu jeder längeren Reise gehört eine ordentliche Wanderung. Nach fünfmonatigen Erdkundschaften des indischen Subkontinents, schlugen wir uns übers Land zurück nach Deutschland. Ein Teil davon auf einem traumhaft schönen Wanderweg an der türkischen Mittelmeerküste: Der Lykia Yolu.

Weiterlesen

„Fein gearbeitetes Holz ist sofort ein Blickfang, alle wollen es berühren“

von , 23. Dezember 2015

Antworks im CAMP4: Ein knappe Stunde braucht Chris Miletzky für das Strong Ant III Nicht mal eine Stunde dauert es bis Chris Miletzky ein Strong Ant III fertig gebaut hat. Aus feinstem regionalem Holz stellt er seit drei Jahren wunderschöne, ästhetische Trainingsboards her. Alles begann mit einem kleinen Start Up, aus dem schnell ein erfolgreiches Unternehmen wurde. Antworks gibt es jetzt ganz neu bei uns im CAMP4.

Weiterlesen

Trekking in den Anden: Zwischen Peru, Chile und Bolivien

von , 20. Dezember 2015

Ausangate Trek. Alle Bilder: Jan MuellerNachdem ich vor vier Jahren anlässlich eines Krankenhauspraktikums bereits im nepalesischen Himalaya erfahren konnte, was es bedeutet in Höhen über 5000m vorzustoßen, entschieden wir uns in diesem Sommer für eine Reise in die Anden. Um möglichst viele abwechslungsreiche Landschaften zu erkunden, gelangten wir von Lima aus per Bus in den Norden Chiles.

Weiterlesen

Immer an der Küste entlang – mit dem Rad zum Nordkap

von , 19. Dezember 2015

Schlafplatz mit Aussicht. Foto: Benjamin WildnerDas Nordkap ist eines der beliebtesten Ziele für Reiseradler. Von den vielen verschiedenen Wegen entschied ich mich dafür ab Bergen der Küste zu folgen. Von Oslo aus geht es etwa 390km in die Berge nach Geilo. In der näheren Umgebung der Hauptstadt sind die breit asphaltierten Radwege super in Schuss.

Weiterlesen

Outdoor-Filmtipp: Das Moppelchen auf dem Jakobsweg – jetzt als Film

von , 18. Dezember 2015

slider Im Bestseller „Ich bin dann mal weg“ schreibt Hape Kerkeling über seine Erlebnisse auf dem Camino de Santiago. Nun gibt es das Ganze auf der Kinoleinwand und ist unser Outdoor-Weihnachtsfilm!

Weiterlesen

PIEPS – und schon geht es los!

von , 10. Dezember 2015

Offpist ist ein RIESENSpaß, aber bitte nicht ohne dein PIEPS DSP PRo, gibt es jetzt auch im CAMP4. Foto: PIEPSMaximal zwölf Minuten hast du Zeit, um deinen besten Kumpel aus der Lawine zu bergen. Zwölf Minuten, die zu einer Ewigkeit werden und deinen Körper schütteln vor Angst, vor Aufregung. Zwölf Minuten, die entscheidend sein können, beim Kampf um Leben und Tod. Ohne LVS Gerät bist du so gut wie chancenlos, es in zwölf Minuten zu schaffen. Mit LVS-Gerät und dem Wissen, wie es funktioniert, sieht es deutlich besser aus. Zeit, für einen Blick auf das neue PIEPS DSP PRO!

Weiterlesen