Monatsarchive: Januar 2016

Eisbärenwache, Gletscherhöhlen und Eiseskälte – Drei Wochen Spitzbergen

von , 25. Januar 2016

Beissender Wind auf dem Weg zum Gipfel. Alle Bilder: Philipp KonietzkoDie Boeing 737 drehte langsam gen Westen und alle begaben sich auf die linke Seite des Flugzeuges um ein Blick auf die partielle Sonnenfinsternis zu erhaschen. Es ist der 20. März 2015. Der Tag an dem auf Grönland, den Färöern und Spitzbergen der Mond die Sonne verdunkelt und wir sitzen in der Maschine nach Longyearbyen, der Hauptstadt des zu Norwegens gehörenden arktischen Archipels Svalbard.

Weiterlesen

Sorry, I don´t speak czech! Oder: von der Flexibilität des Seins

von , 22. Januar 2016

Teddybaerchen auf Tour. Alle Bilder: Engin DeveciManches will gut überlegt und gut geplant sein. Ansonsten kann es passieren, dass man sich in Situationen wiederfindet, die sehr ungemütlich sind, wenn nicht gar gefährlich. Was treibt uns dazu, uns in schwierige Situationen wie große Hitze, Kälte oder gefährliche Höhen zu begeben? Diese Fragen hat sich CAMP4 Mitarbeiter Engin gestellt und sich auf die Suche nach Antworten begeben. Und das nicht irgendwo, sondern auf dem legendären Fernwanderweg Kungsleden im schwedischen Lappland. Eine Wintertour in drei Teilen: Kapitel I

Weiterlesen

„Auch Fingerkuppen brauchen Luft“

von , 21. Januar 2016

Handschuhe von Marmot gibt es auch im CAMP4. Foto: Marmot/Alix von Melle

Manche frieren schon ab 15 Grad ohne Handschuhe, andere quälen sich, wenn sie ab Null Grad welche anziehen müssen. Wieder andere brauchen Handschuhe nur zum Fahrrad fahren im Winter. Und welche nimmst du bei -40 Grad in Alaska? Welche der vielen Handschuhe ist der RICHTIGE für deine Fingerchen? Wir wagen einen Versuch: Der CAMP4 Handschuh-Guide:

Weiterlesen

Eisige Kälte auf der Oder: Aber das CAMP4 Team durchbricht die Eisschollen

von , 14. Januar 2016

Der Sonne entgegen. Das CAMP4 Team paddelt auf der eisigen Oder. Alle Bilder: Johannes AhrensWie jedes Jahr, so auch in diesem sollte eine winterliche Teamfahrt stattfinden. Mangels weißen Belags auf Feld und Flur, hieß es zum Skifahren eine Alternative finden. Kurz überlegt – Paddeln!

Weiterlesen

Socken umschließen den Fuß, sollten ihn aber nicht einengen!

von , 6. Januar 2016

Winter vor dem CAMP4.Gerade im Winter trifft es einen besonders unangenehm, wenn die Füße kalt werden. Einmal richtig durchgefroren ist es schwer, die Laufsemmeln wieder warm zu kriegen. Aber das lässt sich verhindern, nämlich mit der richtigen Socke! Wir haben sie alle: Egal ob zum Winterwandern, Skifahren, im Alltag und auf einer Sommertour. Hier kommt der CAMP4 Sockenguide mit Janice!

Weiterlesen