Monatsarchive: August 2017

Testbericht: Millican Smith The Roll Pack 25 L

von , 25. August 2017


Ein Jahr habe ich nun den 25-l-Smith in Benutzung – höchste Zeit für ein Resümee. Immerhin waren meine Ansprüche bei der Anschaffung nicht ohne. Ob der rustikale Brite diese halten konnte?

Weiterlesen

Die “Big 5” als Grundausstattung jeder Aktivreise

von , 22. August 2017

Die „Big 5“ („großen Fünf“) kennt man vielleicht aus dem Fernsehen. Meist reist man mit der Kamera ins wilde Afrika und sieht Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden und Löwen. Unsere „Big 5“ dagegen sind Schuhe, Rucksack, Regenjacke, Trinkflasche und Stirnlampe.

Weiterlesen

Reisebericht: Südafrika – Drakensberge – Northern Traverse

von , 15. August 2017


Paviane kämpfen auf einer Insel im Meer von Wolken, während man in einer Höhle von der aufgehenden Sonne geweckt wird. Das gibt es nur auf der Drakensberge Northern Traverse. Drei Stunden entfernt von Johannesburg, der Hauptstadt Südafrikas, bildet diese Gebirgskette die Grenze zum Nachbarstaat Lesotho. Der Weg ist führt entlang eines dramatisch abfallenden Kliffs. GPS oder Kompass sind Pflicht, die undeutlichen Pfade schwer zu finden. Im Cathedrak Peak Hotel sind topographische Karten erhältlich, das freundliche Personal hilft gerne beim Buchen eines Taxis zum Sentinal Car Park, dem Start des Trails.

Weiterlesen

Die Überschreitung des Hohen Göll und des Hohen Bretts

von , 10. August 2017

September 2015: Mit dem Auto ging es mal wieder von Hoyerswerda ins wundervolle Schönau am Königssee im Berchtesgadener Land. Unser zweiwöchiger Urlaub sollte ein großes Highlight haben: die Überschreitung des Hohen Göll und des Hohen Bretts. Von der Rossfeldstraße über das Purtschellerhaus ging es über den Schustersteig zum Hohen Göll. Der Abstieg erfolgte über den Großen Archenkopf und das Hohe Brett zum Stahlhaus und anschließend zum Parkplatz am Hinterbrand.

Weiterlesen

Triglav Nationalpark: Im Reich des Dreikopfs

von , 4. August 2017

„Triglav Nationalpark“ – schon mehrmals waren wir auf dem Weg nach Kroatien an dieser Autobahnausfahrt vorbeigekommen. Innere Bilder von wilder Berglandschaft entstanden – und der Wunsch, eines Tages den Triglav (sprich Triglau) Nationalpark und die Julischen Alpen im Südwesten von Slowenien zu erkunden.

Weiterlesen