Expertenwissen » Schon gewusst?

Reparaturtipps für Outdoor-Ausrüstung

Titelbild ThermARest mit Loch

Deine Outdoor-Ausrüstung ist kaputt? Hier findest du unsere Reparaturanleitungen!

  1. Loch in der Regenjacke flicken
  2. Loch in der Isomatte flicken
  3. Gebrochene Zeltstange reparieren


Diese Seite befindet sich im Aufbau – weitere Anleitungen werden folgen. Dir fehlt ein bestimmtes Thema? Schreib uns eine Mail an blog@camp4.de!

  1. Loch in der Regenjacke flicken

Du bist mit deiner Jacke zu nah ans Lagerfeuer gekommen und – schwupps – schon ist ein Loch da! Was nun? Die Reparaturflicken von Gore-Tex kannst du einfach auf die beschädigte Stelle kleben.

Bevor du die Reparatur startest, sollte die Regenjacke frisch gewaschen und trocken sein. Dann legst du die Jacke auf eine ebene Unterlage und streichst die Fläche um das Loch herum glatt, bis keine Falten mehr zu sehen sind. Nun klebst du den Flicken darauf und drückst ihn von innen nach außen fest.

Bei sehr kleinen Löchern reicht ein Flicken auf der Innenseite der Jacke, sodass von außen kaum etwas zu sehen ist.

Innenseite der Regenjacke mit FlickenVon außen ist kaum etwas zu sehen

Bei größeren Löchern oder Rissen solltest du je einen Flicken von innen und von außen aufkleben.

Das ist sogar für Menschen mit zwei linken Händen schnell gemacht und die Jacke ist wieder wind- und wasserdicht.

Gore-Tex Flicken im Camp4-Webshop kaufen

GoreTex Flicken

  1. Loch in der Isomatte flicken

Deine Isomatte verliert Luft? Um ungemütliche Nächte zu vermeiden, solltest du dir ein Reparaturset besorgen und dich auf die Suche nach der undichten Stelle machen. Ein Loch findest du am schnellsten, indem du die Isomatte in aufgeblasenem Zustand in die Badewanne legst. An der undichten Stelle steigen Luftblasen nach oben. Am besten markierst du die Stelle mit Kreppband, damit du sie später wiederfindest. Jetzt musst du die Isomatte nur noch trocknen lassen und dann mit dem RepairKit anrücken:

Kleine Löcher reparieren

Die Stelle mit Alkohol reinigen, dann den Kleber über dem Loch auftragen, drei Stunden trocknen lassen, fertig!

Isomatte mit zwei KlebestellenGeklebte Löcher in der Isomatte

Große Löcher oder Risse reparieren

Einen Flicken zurechtschneiden, der das Loch großzügig abdeckt. Den Kleber rund um das Loch auftragen und 10-20 Minuten antrocknen lassen. Dann den Flicken auf den Kleber drücken. Der Flicken sollte während der gesamten Trocknungszeit (ca. 4 Stunden) angedrückt werden. Am besten deckst du die Stelle mit einem Stück Frischhaltefolie ab und beschwerst das Ganze mit einem schweren Gegenstand. Ich empfehle ein dickes Buch oder einen Topf voller Wasser.

Therm-a-Rest Reparaturset im Camp4 Webshop kaufen

Thermarest home repair kit

  1. Gebrochene Zeltstange ersetzen

Wie du eine gebrochene Fiberglasstange ersetzt, zeigt dir Maik im Video:

Diese Seite befindet sich im Aufbau – weitere Anleitungen werden folgen. Dir fehlt ein bestimmtes Thema? Schreib uns eine Mail an blog@camp4.de!


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *