> für Kinder > Kinder-Rucksack
Marke
sofort lieferbar

Rucksäcke für Kinder und Teens

Der nächste Ausflug kann kommen. Wandertage, Besuche im Schwimmbad oder Übernachtungen bei Freunden - der Rucksack muss tragen, was gebraucht wird.

 
 

Kinderrucksäcke: gut geschultert unterwegs

Ein Kinderrucksack muss besonderen Ansprüchen gerecht werden: Die Trinkflasche, der Teddy, eine Jacke und Spielzeug müssen darin einen Platz finden und dennoch leicht zu tragen sein. Besonders bei den Kleinen muss daher auf Ergonomie, Gewicht und Reflektoren geachtet werden.

Der eigene Rucksack für den Nachwuchs

So klein und schon so viel unterzubringen! Ausgestattet mit vielen Taschen und Reisverschlüssen bietet ein Kinder-Rucksack Unterbringungsmöglichkeiten für besonders wichtige Dinge. Sammelkarten, der Lieblingsteddy oder der MP3-Player müssen schließlich vernünftig verstaut werden. Im großen Hauptfach sollten ohne Schwierigkeiten ein paar Schuhe, ein Getränk und ein Badetuch passen, denn diese Sachen brauchen besonders viel Platz.

Outdoor-Rucksäcke für Kinder

Für Kinder gibt es aber auch vollwertige Trekkingrucksäcke, mit denen Kinder ihre eigene Ausrüstung tragen können. Diese sind genauso gut ausgestattet, wie der Tourenrucksack von Mama oder Papa und ist auch darauf ausgelegt, über lange Zeit hinweg getragen zu werden. Hüft- und Brustgurt sorgen für einen sicheren Sitz und gut gepolsterte Schulterträger garantieren Komfort. Bei Trekkingrucksäcken für Kinder ist besonders auf einen guten Sitz zu achten, denn auch bei langem Tragen soll der Rücken nicht unnötig belastet werden. Die Rückenlänge des Tragesystems sollte zur Rückenlänge des Kindes passen. Optimal sind Rucksäcke, bei denen sich die Rückenlänge verstellen lässt, die also mitwachsen.

Leichte Rucksäcke für Kinderrücken

Kinder-Rucksäcke gibt es sogar für die ganz Kleinen im Kindergartenalter, denn auch sie unternehmen Wanderungen oder besuchen den Zoo. Deuter Kinderrucksäcke sind besonders beliebt: Speziell als Kindergartenrucksack hat Deuter den Rucksack Waldfuchs entwickelt. Der ist extrem leicht, hat ein bequemes Tragesystem und sogar ein herausnehmbares, zweiter Rückenpolster, dass als Sitzkissen dient.

Ein Kinder-Rucksack sollte nicht schwer sein, denn die Muskulatur im Rücken ist noch schwach und sollte nicht überstrapaziert werden. Deswegen wird bei der Verarbeitung auf leichtes Material geachtet, was die Kindermuskulatur schont. Mit weich gepolstertem Rücken, verstellbaren Schulter- und Brustgurten sowie Reflektoren wird besonderen Wert auf Komfort und Sicherheit gelegt.

Für jeden was dabei

Kinder-Rucksäcke gibt es in fröhlichen Farben, unterschiedlichen Größen und zahlreichen Designs. Vor allem Deuter Rucksäcke haben sich mittlerweile stark etabliert. Neben Kinderrucksäcken haben wir auch den passenden Wanderrucksack, Kofferrucksack- und Kletterrucksack für dich im Sortiment.

 

 
X
Drucken X