030 322966-100 Webshop
030 322966-200 Laden

0 Artikel
0,00 €
 > Outdoor Ausrüstung > Winterausrüstung
Marke

Ausrüstung für den Winter: Pulks, Schneeschuhe, Schneeschaufeln und vieles mehr

Dir ist kalt oder du hast Lust auf Wintersport extrem? Dann schau dir unsere Winterzubehörartikel an. Aus eigener Passion heraus führen wir auch Pulks von Acapulka und  Fjellpulken und natürlich Schneeschuhe zum Schneeschuhwandern oder für alpine Touren.


 

 
 

Ausrüstung für den Wintertouren und Wintersport - die Kälte kann kommen!

Damit du gut durch die Wintertour kommst, dich beim Wintersport warmhalten kannst und deine Ausrüstung dich sicher und wohlbehalten an dein Ziel bringt, haben wir für dich eine große Auswahl an leistungsstarkem Wintersportzubehör aus hochwertigen Materialien und von namhaften Herstellern.

Rucksäcke für den Winter

Auf Touren durch Schnee und Eis sind robuste und wasserfeste Rucksäcke besonders wichtig. Zusätzlich benötigt ein Rucksack für den Winter verschiedene Möglichkeiten, um Ausrüstung an ihm befestigen zu können. Gerade für Ski-Fahrer und Snowboarder sind Befestigungen für Ski und Snowboard wichtig. Nicht jedes Gelände eignet sich durchgängig für den beliebten Wintersport. Eine zusätzliche Abdeckung für die Reißverschlüsse ist ebenfalls ratsam. Bei Regen, Wind und Schnee bleibt so auch die letzte Ecke des Rucksackes trocken und geschützt. Neben diesen wichtigen Funktionen ist es empfehlenswert, sich einen leichten Rucksack anzulegen. Sport im Winter ist ohnehin sehr anstrengend, durch Polsterungen für den Rücken und Lastentragriemen kann die Belastung deutlich reduziert werden. Empfehlenswerte Rucksäcke sind:

Pulkas für die Ausrüstung

Gerade im Winter hat man doch das ein oder andere Ausrüstungsteil mehr dabei. Wo die Last für den Rücken und den Rucksack zu groß wird, muss ein Pulka her. Bei langen Schneewanderungen kann das Gepäck und die Ausrüstung bequem durch einen Pulka transportiert werden. Das Transportgerät wird nicht an einem Seil gezogen, sondern mit einem Einspanner, der an der Hüfte befestigt wird. Zugstangen sorgen für noch mehr Stabilität und Kontrolle. Der Ziehende hat so die volle Kontrolle über den Schlitten und wird zusätzlich entlastet, da das Gewicht auf den gesamten Körper verteilt wird. Der Pulka ist in der Regel mit einem wind-, wasser-, und schneedichten Faltverdeck ausgestattet. Kinderpulkas verfügen zusätzlich über eine Windschutzscheibe und eine verstellbare Rückenlehne.

Zelten bei Kälte und Schnee

Beim Kauf eines Zeltes für den Winter ist Vorsicht geboten. Nicht jedes Zelt eignet sich auch für den Einsatz in schneeüberzogenen Regionen. Ein Zelt für den Winter muss vor allem robust und wetterfest sein. Besonders stabile, sich überkreuzende Zeltgestänge halten auch Stürmen und Schneelasten stand. Achte auch auf die Größe. Im Winter empfiehlt es sich, doch lieber eine Nummer größer zu wählen. Das ist deshalb wichtig, weil der Schlafsack das Innenzelt nicht berühren darf, sonst bildet sich Kondenswasser und das kann bei hoher Kälte gefrieren. Zudem braucht man im Winter etwas mehr Ausrüstung als im Sommer und die muss schließlich im Zelt Platz finden. Zelte des Herstellers Hilleberg, sind besonders für den Einsatz im Winter geeignet.