> Rucksäcke > Reisegepäck > . . . > Reisetasche

Reisetaschen bei CAMP4 ansehen

Wenn einer eine Reise tut - dann hat er meist Gepäck dabei. Ob nun Reisetasche oder Rollengepäck, leicht muss es sein und die Sieben Sachen beieinander halten. Auch wenn der argentinische Fahrer die Tasche aufs Busdach wirft und sie unter hundert anderen auf die Probe stellt. CAMP4 legt Wert auf hochwertige Verarbeitung: Stabile Nähte, beständige Reißverschlüsse und solide Rollen. Diese können bei Bedarf auch selbstständig ausgewechselt werden. Eine Reisetasche aus unserem Sortiment von namhaften Herstellern wie Fjällräven, Arcteryx, Osprey & Co. begleitet dich auf den Schotterpisten Indiens, auf den weiten Wegen innerhalb Australiens und in den hohen Bergen Nepals.

 

Reisetasche

Verschiedene Spezialisten, je nach Art der Reise: Frontlader-Rucksäcke mit abdeckbarem (Trekking-) Tragesystem oder Rollgepäck für Unternehmungen, bei denen ein Rucksack ungeeignet wäre. Eines haben alle gemein: sie müssen robust sein, um den harten Transport in öffentlichen Verkehrsmittel unbeschadet zu überstehen

Sortierung:
Sortierung:

Alles untergebracht in der Reisetasche

Flexibel und belastbar: das müssen Reisetaschen sein. Besonders geeignet sind sie bei Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln, dabei spielt es keine Rolle, ob das das Flugzeug nach London oder der Bus auf der indischen Landstraße ist. Um das abzukönnen, müssen Reisetaschen und extrem widerstandsfähig und besonders leicht sein.

Einige Gemeinsamkeiten haben alle Reisetaschen, die du hier findest:

  • Wasserdicht: Viel unterbringen ist schön und gut, wenn aber alles Gepäck vom Regen durchgeweicht ist, hat man nichts davon. Damit das nicht passiert, sind die meisten Reisetaschen aus Polyester. Auch die Reißverschlüsse lassen kein Wasser durch.
  • Geringes Gewicht: Reisetaschen haben keine harte Schale, wie es bei Koffern der Fall ist. Dadurch sind sie nicht nur flexibel was den Platzbedarf angeht, sie sind auch deutlich leichter und somit angenehm zu tragen.

Reisetaschen mit verschiedener Ausstattung

Natürlich gibt es bei Reisetaschen große Unterschiede in der Ausstattung. Dadurch lässt sich für jeden das ideale Gepäckstück finden, ob einfache Sporttasche oder Hybrid mit Rollen und Tragesystem.

Einfache Reisetaschen und Duffel Bags

Alles rein in die Reisetasche und los geht’s! Klassische Reisetaschen sind eher Urlaubsgepäck, als Outdoorgepäck, denn man muss sie am Griff tragen und hat somit eine Hand weniger frei. Für lange Wanderungen sind sie also nicht gedacht. Alle, für die aber der Weg nicht das Ziel ist, sind mit einer einfachen Reisetasche bestens bedient. Das Äußere der Tasche ist nicht so starr, wie bei einem Koffer, was zum Beispiel den Transport in engen Verkehrsmitteln erleichtert. Kleinere Reisetaschen können aber nicht nur zum Verreisen genutzt werden, sie sind auch beliebt als Sporttasche, egal, ob es nun ins Fitnessstudio oder an den Strand geht.

Reisetaschen mit Rollen

Wer viel in Städten unterwegs ist, kann sich mit einem Gepäckstück mit Rollen das Tragen deutlich erleichtern. So einen Trolley kann man auf befestigtem Untergrund hinter sich her ziehen und muss das ganze Gewicht nicht selbst stemmen. Damit du lange Freude an deiner Reisetasche mit Rollen hast, müssen die Rollen stabil sein und wenn doch mal eine kaputt ist, lässt sie sich austauschen. Das kannst du sogar selbst tun. Beim Teleskop-Griff solltest du darauf achten, dass er für dich lang genug ist. Sonst kommen sich Hacken und Reisetasche schon mal in die Quere.

Reisetasche als Rucksack

Einige Reisetaschen sind mit einem Tragesystem ausgestattet und können somit als Rucksack getragen werden. Diese Modelle sind besonders flexibel und vereinen den  Tragekomfort eines Rucksacks mit dem einfachen Verstauen in einer Reisetasche. Mit einer solchen Tasche bist du für Outdoor-Touren und Städtetrips gleichermaßen gerüstet.

Reisetaschen in verschiedenen Größen

Für jeden Bedarf gibt es eine Reisetasche in der richtigen Größe, egal ob Wochenendtrip oder langer Urlaub.

Reisetasche für das Handgepäck

Als Weekender reicht für gewöhnlich eine Reisetasche mit den gängigen Maßen fürs Handgepäck im Flugzeug. Das sind meist Taschen mit einem Volumen von bis zu 49 Litern und bis zu 10 kg Gewicht. Maße und Gewicht, die bei Handgepäck erlaubt sind, variieren allerdings von Fluglinie zu Fluglinie. Bei einigen dürfen es nur 5 kg sein, bei anderen 12 kg. Informier dich also am besten vorher, damit du am Flughafen keine böse Überraschung erlebst.

Von klein bis XXL

Abgesehen vom Handgepäck gibt es keine Vorgaben, was die Größe von Reisetaschen betrifft. Viele Modelle gibt es auch mit unterschiedlichen Volumen, so dass du dir die Variante aussuchen kannst, die am besten zu dir passt. Gängige Größen sind:

  • 40 Liter
  • 60 Liter
  • 85 Liter
  • 110 Liter
  • 130 Liter

 

 
Drucken X