030 322966-100 Webshop
030 322966-200 Laden

0 Artikel
0,00 €
 > Schuhe > Hütten- & Biwakschuh
Schuhgröße
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
Für
Marke
sofort lieferbar

Hüttenschuhe & Biwakschuhe

Kalte Füße sind nicht angenehm, man fängt nach kurzer Zeit am ganzen Körper an zu frieren. Zu Hause ist es daher wesentlich schöner, in ein Paar Hüttenschuhe zu schlüpfen und der Kälte den Kampf anzusagen. Hüttenschuhe oder Hausschuhe gibt es heute in den unterschiedlichsten Materialien. Angefertigt aus Filz, Wolle oder anderen Kunstfasern gibt es sie in Form von Halbschuhen oder Stiefeln. Die Farbauswahl ist riesig und auch der Stylefaktor ist gegeben.

 
 

Hüttenschuhe & Biwakschuhe: Wärmende Must-haves

Hütten- und Biwakschuhe sind dein perfekter Begleiter in der kalten Jahreszeit. Mit den richtigen Socken behältst du in den Schuhen immer warme Füße, aber auch drinnen sind warme Füße ein Muss. Unsere Hüttenschuhe & Biwakschuhe sind für dich eine gute Möglichkeit, im Zelt oder auf der Alm für kuschelig warme Füße zu sorgen.

Warme Füße durch Hüttenschuhe

Hat man kalte Füße, friert man häufig auch am ganzen Körper. Gerade im Winter sollte man nicht auf gute Hüttenschuhe verzichten. Verkühlungen können so leicht verhindert werden und das allgemeine Wohlbefinden steigt. Naturmaterialien werden bei der Herstellung von Hüttenschuhen und Hausschuhen bevorzugt. Und das aus gutem Grund. Wolle, Wildleder und Filz begünstigen die Wärmeisolation des Fußes und verfügen über einen natürlichen Kälteschutz. Eine Sohle aus Gummi oder Filz wehrt zusätzlich die Bodenkälte ab. Für warme Füße auch im kältesten Winter ist die Füllung verantwortlich. Diese besteht häufig aus Wolle, Lammfell oder Plüsch. Mit diesem Innenfutter kannst du eisigen Temperaturen den Kampf ansagen. Achte beim Kauf auf die Atmungsaktivität, warme Schweißfüße sind nämlich nicht so toll. Die Sohle sollte nicht nur die Bodenkälte abwehren, sondern auch rutschfest sein. Bei Schnee und Eis werden Schmutz und Wasser automatisch in die Wohnung getragen. Mit einer rutschfesten Sohle bleibst du standhaft. Varianten ohne Verschluss lassen sich besonders leicht an- und ausziehen. Der sockenähnliche Schaft wärmt die Waden zusätzlich und erinnert an gemütliche Kuschelsocken.

Biwakschuhe für draußen

Bei Biwakschuhen hat man sogar die Möglichkeit, vor die Türe zu gehen und durch den Schnee zu stapfen, ohne den Schuh zu ruinieren. Temperaturen weit unter 0°C machen den Biwakschuhen nichts aus. Der perfekte Schuh fürs Skilager und vor allem für kleine Frostbeulen, die in normalen Hausschuhen ständig kalte Füße haben. Sollte dir das doch nicht zusagen und du möchtest lieber bei den altbewährten Outdoor Socken bleiben, empfehlen wir dir Socken von Woolpower.

Hersteller von Hütten- und Biwakschuhen:

  • Falke
  • Plakolm
  • Haflinger

 

X