030 322966-100 Webshop
030 322966-200 Laden

0 Artikel
0,00 €
 > Fjällräven > Rucksäcke
Marke
sofort lieferbar

Fjällräven Rucksäcke

Die Rucksäcke vom Polarfuchs sind aus der Welt der Outdoor-Ausstattung schon lange nicht mehr weg zu denken. Leichteres Tragen steht seit der Gründung des Unternehmens Fjällräven im Mittelpunkt und ist bis heute in allen Modellen zu finden. Denn seinen Rucksack problemlos lange Zeit tragen zu können, spielt bei allen Outdoor-Aktivitäten eine große Rolle. Für gesunde Rücken sorgt Fjällräven schon bei den Kleinen, der berühmte Rucksack Kanken war ursprünglich für Kinder gedacht. Aber auch Herren und Damen werden hier fündig.

 
 

Fjällräven Rucksäcke – Robuste Begleiter für Wald und Stadt

Fjällräven Rucksäcke stehen für simple Funktionalität und Widerstandsfähigkeit und haben sich schon beinahe zum Kult entwickelt. Besonders bekannt ist der Everyday Rucksack Kanken, aber auch bei Trekkingrucksäcken hat Fjällräven einiges zu bieten.

Der Rucksack, der zu dir passt

Hohe Funktionalität ohne Schnickschnack ist das Markenzeichen von Fjällräven. Das heißt aber keineswegs, dass die Reisebegleiter nicht auch Hingucker sind. Bei der großen Auswahl von Farben ist für jeden etwas dabei. Für den, der es auffälliger mag gibt es unter anderem Rucksäcke in warmem Gelb, Ziegelrot oder kräftigem Blau. Natürlich sind auch klassische Farben wie Schwarz, Dunkelblau, Waldgrün und Dunkelrot zu haben.

Trekkingrucksäcke

Fjällräven Rucksäcke sehen meist sehr simpel aus, aber das einfache Äußere täuscht: dahinter stecken viele Funktionen. Alle Fjällräven Rucksäcke sind mit einem Regenschutz und mit reflektierenden Elementen ausgestattet. Die stufenlos verstellbaren Tragegurte sind gepolstert, so dass auch langes Tragen angenehm bleibt. Ein breiter Hüftgurt behält den Rucksack an Ort und Stelle und Rahmen aus Holz sorgen für die notwendige Stabilität. Bodenfächer können als Wet/Dry-Fach genutzt werden, wo schmutzige oder nasse Wäsche Platz findet und von sauberer getrennt wird. Für Frauen gibt es Modelle mit angepasster Rückenlänge.

Everyday Backpacks

Nicht nur in der Wildnis haben die Rucksäcke mit dem Polarfuchs-Logo ihren Platz. Mittlerweile gibt es Exemplare speziell für Notebooks entwickelt, die absolut bürotauglich sind. Diese sind in verschiedenen Maßen zu haben und außerdem gut gepolstert. Aber auch für den Trip in die Innenstadt gibt es den passenden Daypack, wie den Foldsack No. 1 oder den Klassiker Kanken.

Taschen

Wer lieber (buchstäblich) alles in der Hand hat wird bei Fjällräven Taschen fündig. Mit dem Totepack hast du eine Einkaufstasche, die garantiert auf dem Heimweg nicht reißt und die du auch bequem über die Schulter hängen kannst. Fürs Büro gibt es eine robuste Aktentasche, in der Laptop und Zubehör problemlos Platz finden und durch die Polsterung vor Schäden bewahrt werden. Wer etwas länger unterwegs ist, bekommt alles Notwendige in Seesäcken der Duffel Reihe unter.

Material – G-1000

Outdoor-Ausrüstung wird viel abverlangt, ganz besonders Kleidung und Rucksäcken. Um sich sicher zu sein, dass das Material all das kann, was es können muss, hat Fjällräven das Gewebe G-1000 selbst entwickelt. Es zeichnet sich durch diese Eigenschaften aus:

  • Wasserabweisend
  • Strapazierfähig
  • Windabweisend
  • Atmungsaktiv
  • Schützt vor UV-Strahlen
  • Schützt vor Insektenstichen
  • Schnelltrocknend

Das Gewebe gibt es in vier verschiedenen Ausführungen:

  • Original: Das Gemisch aus 65% Polyester und 35% Baumwolle war ursprünglich als Zeltstoff gedacht, war dafür aber zu schwer. Dafür ist es ideal für Rücksäcke.
  • Silent: Eine weichere und geräuschärmere Variante des Originalgewebes. Das wird dadurch erreicht, dass das Material gebürstet wird.
  • Lite: Wie der Name schon sagt eine leichte Variante des Originals. Sie ist außerdem kühler und somit Ideal für Sommer-Touren.
  • Heavy Duty: Das Heavy Duty Gewebe ist noch robuster als das Original. Die meisten Fjällräven Taschen werden daraus gefertigt.
Wachsimprägnierung mit Greenland Wax

G-1000 ist bereits mit einer dünnen Schicht Greenland Wax, einer Wachsimprägnierung, überzogen. Diese kann aber verstärkt und/oder erneuert werden. Das kannst du entweder vom Fachhändler erledigen lassen, oder du machst es selbst. Dazu trägst du einfach eine gleichmäßige Schicht des Wachses auf dein Produkt auf und erhitzt es dann leicht, am besten mit einem Fön. So zieht das Wachs ins Gewebe ein.

 

X