> Eureka!
Eureka!

Du liebst es, bei Wind und Wetter in der Natur zu sein? Dann unterstützen dich die Zelte von Eureka! bestens bei deinem Vorhaben. Egal, ob mit der Familie auf dem Campingplatz, oder alleine mitten in der Wildnis: Für jede Herausforderung findest du das passende Zelt!

 

Eureka! Zelte bei CAMP4

Seit 1895 produziert Eureka! Zelte von außergewöhnlicher Qualität. Jeder Outdoor-Trip wird durch die Zelte der amerikanischen Firma zum Erfolg, denn alle Artikel sind sicher, funktional und äußerst stabil. Jetzt Zelte von Eureka! online bei CAMP4 entdecken.

Mehr über Eureka! erfahren: » Firmeninfos » Video » Kaufhilfe » Zeltformen

Sortierung:
Sortierung:

Eureka! Firmeninfos

Bereits seit 1895 produziert Eureka! Zelte von höchster Qualität in den USA und hat sich inzwischen zu einem Marktführer im Bereich der Zelte entwickelt. Bereits 1959 war Eureka! der erste Zelthersteller, der ein externes Rahmenzelt einführte und ein Regenschirmzelt mit den Vorteilen eines Kabinenzelts kombinierte. Durch die qualitative Handarbeit, kluge Detaillösungen und Innovationen vertrauen Erstbesteiger auf Eureka! Zelte. Egal ob auf dem Mt. Everest oder Aconcagua: Genau für diese Herausforderungen wurden die Zelte entwickelt und spielen alle ihre Stärken aus. Die beste Leistung für dein Geld!

Entscheidungshilfe: Das passende Eureka! Zelt für mich

Für welches Zelt von Eureka! du dich entscheidest hängt ganz von deinen Vorlieben und dem Einsatzzweck ab. Richte dich zunächst nach der Größe und bedenke: Zwei Personen mit viel Gepäck für eine lange Trekking-Tour oder Expedition, fahren mit einem Zelt für drei Personen wahrscheinlich besser. Bei CAMP4 haben wir von Eureka! für jeden Bedarf das passende Angebot. Vom einsamen Wolf, der alleine verreist, bis hin zur vierköpfigen Familie profitieren alle von der Qualität des amerikanischen Unternehmens. Neben der Größe ist auch das Gewicht entscheidend. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, darf es ruhig schwerer und sperrig sein. Mit dem Rad oder zu Fuß empfiehlt es sich auf jedes Gramm zu achten. Auch wer mit Bahn oder Flugzeug unterwegs ist, darf nicht zu viel Ballast mit sich schleppen.

Die verschiedenen Zeltarten im Überblick

  • Pyramidenzelt
  • Tunnelzelt
  • Kuppelzelt
  • Geodät
  • Einbogenzelt
  • Biwakzelt

Die Vor- und Nachteile der Zeltformen

Die Größe und das Gewicht sind auch abhängig von der Form des Zeltes. Bei dieser Wahl solltest du die Windstabilität und den Einsatzzweck beachten. Es macht natürlich einen Unterschied, ob du ein Eureka! Zelt für das Gebirge wählst oder ein Familienzelt für einen Campingplatz am Wald. Die sogenannten Geodäten und die speziellen Kuppelzelte von Eureka! sind besonders windfest und somit bestens für stürmiges Gelände geeignet. Die Tunnelzelte sind besonders für warme Gegenden geeignet, da sie ausreichend Kopffreiheit bieten und auch ohne Außenzelt vor Moskitos schützen.

 

Drucken X