Menschen im CAMP4

Andreas Hille

Mitbegründer vom CAMP4, vom ersten Tag dabei. Managed im Hintergrund die Zukunft von CAMP4.

 

Wie bist Du Draussen unterwegs?
Meine ersten Outdoorerfahrungen habe ich als Kind gemacht und seit 1982 ist alles was mit Draussen zu tun hat meine Leidenschaft. Somit ergibt sich, daß ich vieles gemacht habe und mache: Klettern, Bergsteigen Expedition, Canadier, Fahrrad, Hundeschlitten, Telemark-Ski, Kindertrage, Seekajak und seit neuestem Skiken.

Was ist aber Deine Lieblingsoutdooraktivität?
Der sächische Sandstein ob in der hand oder unter dem Wanderschuh – hier schlägt meine Herz.

Welche Länder hast Du bereist?
zu viele, um aufzuführen

Aber gibt es ein Lieblingsland?
Rumänien

Welches war Dein höchster Berg? 
1992 der PIK Korschenevskaja  7105 m im Pamir

Welches war Deine Traumtour?
Das war 1989 der Sommer  im Kaukasus mit teilweise Überschreitung der Besengimauer. Damals gab es weder Gore-Tex, Fleece noch GPS und die Eiswand am Pik Sella sind wir mit Lederschuh und Riemensteigeisen in Ecksteintechnik geklettert. Es war ein grandioser Sommer.
Aber eigentlich sind es meine Solowanderungen der letzten Jahre, es muss nicht immer Lappland sein auch die Mark Brandenburg ist wunderschön.

Hast Du noch Outdoorträume?
Oh ja, viele Projekte stecken in meinem Kopf.

Was muß immer mit?
Honer Blues Harp (Mundharmonika) und mein OR Seattle Sombrero (Foto)

Wie wichtig ist Dir Ausrüstung?
Ich war immer schon ein Ausrüstungstüftler, in den 80er baute ich mir meinen eigenen Trekkingrucksack und nähte mir mein “Outdoorbekleidung” selbst. Thermojacke, Sturmanzug, Gamaschen etc. Meine schwersten Alpinen Touren (Kaukasus) habe ich noch ohne GoreTex & Co gemacht (gab es noch nicht), sondern mit Cordhose und Flanelhemd, heute weiß ich, dass die jetzige Ausrüstung anspruchsvolle Touren wesentlich erleichtert und die Sicherheit deutlich erhöht. Es macht einfach Spass mit guter leichter Ausrüstung unterwegs zu sein, mein Rucksack wiegt heute wesentlich weniger und das ist gut so, denn ich bin lange keine 35 mehr.

Dein Zitat zur Szene?
“Die Gebirge sind stumme Meister und machen schweigsame Schüler” (Goethe)

Andreas Hille ist mit Michael Bode Herausgeber des RAUSZEIT Magazin.