030 322966-100 Webshop
030 322966-200 Laden

0 Artikel
0,00 €
 > Bekleidung > Outdoor Jacken > Daunenjacken
Für

Filter zurücksetzen
Größe
S
M
L
XL
XXL
Marke
sofort lieferbar

alle Filter zurücksetzen

Daunenjacken und Daunenmäntel

Daunenjacken für Herren

Nicht nur die Optik der neuen Daunenjacke ist wichtig, sondern vor allem ihre Qualität. Eine Jacke die nicht ordentlich wärmt oder bei einem kurzen Regenschauer sofort Wasser durchlässt, ist im Winter nicht zu gebrauchen. Achte beim Kauf der Daunenjacke auf die Qualität der Daunen, ein wasserdichtes und widerstandsfähiges Außenmaterial und auf einen passgenauen Schnitt. Gerade bei Jacken für Herren hängen diese bei schlechter Passform einfach nur am Körper herunter, sodass eine gute Wärmeisolierung kaum möglich ist. Auch sollte die Daunenjacke eine Kapuze besitzen, da es im Winter nicht selten regnet oder schneit. Modelle in klassischen Farben wie Schwarz, Blau und Grau sind bei Daunenjacken für Herren besonders beliebt.

 
 

Die ideale Daunenjacke für Herren

Im Outdoorbereich werden natürliche Eigenschaften bezüglich der Kleidung sehr geschätzt. Eine Daunenjacke erfüllt diese Voraussetzung optimal und wärmt auch bei eisigen Temperaturen zuverlässig. Trendige und warme Daunenjacken für Herren verschiedenster Marken findest du hier bei CAMP4.

Warme Daunen

Daunen bieten sich durch ihre natürliche Beschaffenheit besonders für den Einsatz als Füllmaterial von Jacken an. Die hervorragende Wärmeleistung machen sich nur Marken von Daunenjacken zum Nutzen, sondern auch verschiedenste Bereiche des Outdoor- und Bergsports. Trotzdem ist Daune nicht gleich Daune. Die unterschiedlichen Daunen besitzen eine unterschiedliche Bauschkraft. Auch das Verhältnis der Mischung der Daunenjacke, zeigt Unterschiede in Sachen Wärmeleistung und Komfort auf.

Mischung in Bezug auf Daunenjacken meint das Verhältnis zwischen Daunen und Federn. Ein hoher Daunenanteil in der Jacke isoliert besser. Trotz der besseren Isolierung, sollten immer Federn in der Jacke enthalten sein. Die Federn lockern die Daunen auf und halten die Bauschkraft aufrecht. Die Bauschkraft wiederum bezeichnet wiederum, wie stark sich die Daunen aufplustern können. Je höher der Wert, desto höher die Isolationsleistung. Gute Herren Daunenjacken sollten eine Bauschkraft von 750 Cuin besitzen.

Vorteile einer Daunenjacke für Herren

Eine Daunenjacke für Herren muss so einiges mitmachen können. Ist das Wetter überraschend angenehm, wird die Daunenjacke auch gern komprimiert und im Rucksack verstaut. Wieder ausgepackt soll die dicke Jacke dann aber auch sofort Wärme spenden. Für diesen Zweck ist eine Daunenjacke die richtige Wahl. Die Daunenjacke lässt sich auf ein sehr geringes Packmaß komprimieren und bietet gleichzeitig ein ideales Wärme-Gewicht-Verhältnis.

Auch sind die Jacken für Herren an die anatomischen Gegebenheiten angepasst und schmiegen sich sanft an den Körper. Jacken für Damen sind ebenfalls an den Körper angepasst und können figurbetont besonders schick aussehen. Ebenfalls praktisch an einer Daunenjacke ist eine wärmende Kapuze. So kann die Mütze nicht nur ab und zu zu Hause bleiben, sondern du bist auch ideal vor Schneeböen und Regenschauern geschützt. Die passende Daunenjacke für Herren folgender Marken findest online du bei CAMP4:

Daunenjacke – Sportlich und absolut alltagstauglich

Eine Daunenjacke muss nicht immer überladen und dick aussehen. Die neusten Modelle für Herren und Damen gibt es in spannenden Farben wie Blau, Rot und Grün. Die Klassiker in Schwarz und Grau sind allerdings auch noch nicht aus der Mode gekommen. Die Kapuze ist eines der praktischsten Details der Daunenjacke und gerade im Winter öfter Retter in der Not.  Die Daunenjacke für Herren hält nicht nur ordentlich warm, sondern bietet genügend Bewegungsfreiheit beim Sport. Die Kapuze der Steppjacke schützt dich dabei auch vor Regen und Wind.

Vor dem Kauf der Daunenjacke

Wenn du dir eine neue Herren-Daunenjacke zulegen willst, dann solltest du unbedingt auf eine hochwertige Qualität achten. Achte ebenfalls auf einen optimalen Schnitt. Ist die Daunenjacke für Herren etwas weiter, dann passt noch eine dünne Fleecejacke oder eine Steppjacke darunter. Durch das Fleece wirst du auch bei tiefen Temperaturen gut gewärmt. Zu groß sollte die Daunenjacke nicht sein, denn sonst wärmt sie dich nicht optimal.

Die Reißverschlüsse der Daunenjacke sollten leichtgängig sein. Einige Jacken verfügen über einen Schutz vor Verhaken, da die Daunenjacken außen aus einem leichtem und vor allem empfindlichen Gewebe bestehen und sich der Reißverschluss so leicht verhaken kann. Passt die Daunenjacke unter eine winddichte und wasserdichte Hardshelljacke, dann bist du auf alle Situationen im Winter vorbereitet. Durchsteppte Nähte fungieren als Kältebrücken und senken die Isolierwirkung, deshalb solltest du auf Jacken für Damen und Herren mit diesen Nähten verzichten.

 

X